• Charging electrodes

Je nach dem Einsatzfall und den Bedingungen bietet Simco-Ion Europe verschiedene Aufladestäbe und -elektroden an. Diese werden an ein Gleichstrom-Hochspannungsnetzteil angeschlossen. Ein starkes, mit Ionen gleicher Polarität gesättigtes elektrisches Feld rundum die Hochspannungsspitzen zwingt das Material in Richtung auf eine Bezugserde. Die Ionen geben dem Material eine Ladung. Oberflächen unterschiedlicher Polarität ziehen sich gegenseitig an, wodurch sie vorübergehend aneinanderkleben. Es gibt verschiedene Methoden, um mit einem Chargemaster-System von Simco-Ion Europe Materialien vorübergehend elektrostatisch aufzuladen. Die üblichsten finden Sie auf der nächsten Seite. Die Mitarbeiter von Simco-Ion Europe werden Sie gerne beraten.