• IML Easycore

Schwierige Formen möglich

Einfache Konstruktion

Schleifen, Fräsen und Bohren möglich

Perfekte elektrische Eigenschaften

  

Simco-Ions patentierte IML-Aufladetechnik ist mit dem IML-Easycore- Zweikomponentenharz für die Erstellung von IML-Kernen noch vielseitiger. Mit dem Zweikomponentenharz können sogar sehr komplexe und kleine Kerne erstellt werden. Das Harz wurde von Simco-Ion speziell mit perfekten elektrischen und mechanischen Eigenschaften für den Einsatz als IML-Kern ausgestattet. Um dem Kern die perfekte Form und Größe zu verschaffen, kann der Kern universell mittels Bohren, Schleifen, Fräsen usw. mechanisch bearbeitet werden. Der IML Easycore wird in Duo-Packs – bestehend aus dem Harz und der entsprechenden Menge Härter – geliefert. Dabei sind Packungsgrößen von 250 g erhältlich.

  • Zweikomponentenharz für die Erstellung von IML-Kernen
  • Sogar sehr komplexe und kleine Kerne können erstellt werden
  • Wird in Duo-Packs – bestehend aus dem Harz und der entsprechenden Menge Härter – geliefert
  • Erhältlich in 250 und 500 g

Produkt-Spezifikation

Email

Technische Angaben

Topfzeit 150 g20 - 40 minuten
Gelierung 150 g Masse bei 25 °C40 - 80 minuten
Mindest-AushärtungVollständige Aushärtung
Aushärtezeit24 Stunden bei 20 °C1 Woche bei 20 °C
Aushärtezeit2 Stunden bei 60 °C4 Stunden bei 60 °C
Aushärtezeit1 Stunde bei 80 °C2 Stunden bei 80 °C
Schwer entflammbarJA
Shore-Härte A78
Spannungsfestigkeit16 kV/mm