• Perforationsdetektor

In vielen Produktionsprozessen ist es nötig, Perforationen und Löcher in Spritzgussteilen und Folien zu erkennen. Herkömmliche Methoden wie Vakuum, Überdruck oder optische Kontrolle sind oft nicht für transparente Produkte oder schwer handhabbare Formen geeignet. Kontrollierte Hochspannungsüberschläge können in diesen Fällen zum Erkennen von Löchern genutzt werden.

Ein Funkenüberschlag von einer speziellen Elektrode zu einem geerdeten Bauteil kann erkannt und ausgewertet werden. So können Perforationen in Kunststoffbahnen erkannt und gezählt werden.

Perforationen in Warenbahnen können mittels einer speziellen Elektrode und eines Hochspannungsgenerators erkannt werden. Die Perforationen werden erkannt aber nicht lokalisiert. Durch die Perforation in der Folie entsteht ein Funkenüberschlag, welcher einen Ausgangsimpuls am Hochspannungsgenerator erzeugt. Bedingt durch das starke elektrische Feld ist eine nachfolgende Entladung, z.B. durch Ionensprühstäbe, erforderlich.

Löcher in Kunststoffteilen können mittels Hochspannung erkannt werden, indem man einen Funkenüberschlag einer anliegenden Hochspannung durch die Fehlstelle erzeugt. Angewandt wird dieses Verfahren häufig beim Dichtigkeitstest von abgespritzten Joghurtbechern, Flaschen oder Kanistern.

Erkennung von Perforationen in Produkten

Perforationen in einer Warenbahn können genutzt werden, um die Position der Bahn in der Maschine zu erkennen. Dazu kann die Abreißstelle von Beuteln ebenso genutzt werden wie jede andere gewollte Fehlstelle im Material. Die Erkennung von Löchern mittels Hochspannung ist nicht von der Materialoberfläche abhängig und funktioniert genauso gut bei transparentem Material. Kommt eine Fehlstelle in den Zwischenraum zwischen der Hochspannungs- und der geerdeten Elektrode, kommt es zu einem Funkenüberschlag. Dieser Funken wird erkannt und zur Nutzung in der Maschinensteuerung bereitgestellt.

Bestimmen der Position von Material

Lassen Sie sich durch Simco-Ion oder eine lokale Vertretung beraten, ob die Perforationserkennung in Ihrem Prozess hilft. www.simco-ion.de/kontakt